Von Kauferingern

für Kauferinger

Das Problem

Vielen Geschäfte in Kaufering bleiben wegen der Covid-19 Beschränkungen geschlossen und die Einnahmen brechen deswegen weg.

 

Die Idee

Diese Geschäfte zu unterstützen, damit wir auch nach der Krise wieder dort einkaufen können. Ohne diese Vielfalt wäre Kaufering um vieles ärmer.

 

Die Lösung

Geld sammeln! Bei über 4.800 Haushalten in Kaufering kann schon was zusammenkommen. Was man mit nur 10€ je Haushalt ausrichten könnte. Und was mit 10€ je Einwohner?


Wer gibt, gewinnt!

Die Lieblings-Bar hat zu, ebenfalls der Frisör oder das Schreibwarengeschäft. Wieso nicht einfach das eingesparte Geld den Betrieben zukommen lassen? Ohne Auflage und ohne Bedingung.

 

Es macht übrigens total Laune, sich zum gemeinsamen Bier im Videochat zu verabreden und die Ersparnis gegenüber dem Kneipenbesuch abzugeben. Schnell sind hier bei ein paar Leuten 50€ oder 100€ zusammen.

Wer bekommt´s?

Das eingesammelte Geld geht 1:1 an die betroffenen Kauferinger Betriebe. Wir stimmen uns hier zur genauen Verteilung mit der Marktgemeindeverwaltung Kaufering ab. Diese hat im Zuge der Großspende von Florian Neuhaus (siehe Artikel unten) einen Verteilerschlüssel erarbeitet, welchem wir uns 1:1 anschließen. Sobald mir die Liste vorliegt, werde ich sie natürlich verlinken. 

Wie gehts?

Derzeit gibt es den PayPal MoneyPool "Von Kauferingern für Kauferinger" und auf den kannst Du ganz einfach über ein bestehendes Paypal-Konto Deinen Wunschbetrag transferieren kannst.

 

Link zum MoneyPool

 

Jetzt auch per Überweisung geben:

 

DPSG Kaufering

IBAN DE61 7005 2060 0022 6438 03

Sparkasse Landsberg

 

Aktuelle Infos gibt es unter anderem bei Facebook unter meinem privaten Profil

oder auch weiterhin auf dieser Seite.

 


Der Artikel zur Sammelaktion "Von Kauferingern für Kauferinger" vom 09.04.2020 im Landsberger Tagblatt.

 

Ich habe jetzt die Kauferinger Pfadfinder für die Schirmherrschaft gewinnen können und freue mich, dass dort extra für die Aktion ein Sonderkonto eröffnet wurde.

Am 14.04.2020 informierte uns der erste Bürgermeister des Marktes Kaufering, Thomas Salzberger, über eine große Spende von Fußballprofi Florian Neuhaus.
Ein Teil davon wird analog zur Aktion "Von Kauferingern für Kauferinger" den Betrieben zukommen. Das nenne ich mal ein Ding. Vielen Dank Flo!

fon: 08191 6409644

fax: 08191 6409646

info@der-finanzpfadfinder.de

Adresse:

Badener Straße 93

86916 Kaufering